Mitglieder des Arbeitskreises Thüringer Schülerfreiwillingentag berichten

Altenburger Land

Eisenach

AWO Thüringen

Stadtverwaltung Gera

Bürgerstiftung Jena
Freiwilligenagentur Jena

Bürgerstiftung Weimar
Ehrenamtsagentur Weimar

Fotos der 5 Workshops & das Konzert-Plakat, gesponsert von der Firma reprotechnik in Erfurt

Der Botschafter des Schülerfreiwilligentages 2013 Doppel-U und 125 Mädchen und Jungs haben es in 2013 geschafft - 6 eigene Lieder auf einer CD

Die CD - Das Ergebnis der Workshops
CD-Sponsor:
www.stb-schuetz.com

Bis zu 75 Teilnehmerinnern und Teilnehmer des diesjährigen Schülerfreiwilligentages rappten gemeinsam mit Doppel-U auf der Bühne des Stadtgartens in Erfurt  - am 8.6.13 zum Abschlusskonzert des Schülerfreiwilligentages.

 

 


Hintergrund des Konzerts:

Je 25 Schüler aus 5 Thüringer Schulen erhielten von der Thüringer Ehrenamtsstiftung die Möglichkeit mit Rapper Doppel-U eigene RAP-Lieder-Texte zu ihrem Engagement zu schreiben.

Darin rufen Sie beispielsweise zu einem besseren Umgang der Menschen miteinander und mit der Umwelt auf.

Es sind tolle, emotionale und coole Texte entstanden.

Zusammen mit der eigens dafür produzierten Musik von Doppel-U liegen nun 6 grandiose Lieder vor, die von den Erwartungen, Beobachten und Emotionen der 125 SchülerInnen aus ganz Thüringen zeugen.


Die 6 Lieder:

vom 10.-12. Mai im XADIS Tonstudio in Friedrichroda aufgenommen

Folgende Schulen schrieben in Workshops mit Doppel-U 5 von insgesamt 6 Rap-Lieder:

"Helft uns"

Grundschule Urbich

Download

"Werte"

Wartburgschule, Eisenach

Download

"ILOH"

Evangelische Regelschule, Mühlhausen

Download

"DU hast es drauf"

Liebe Gymnasium, Gera

Download

"Handicap kein Problem"

Andreas Reyer Regelschule, Gotha

Download

Das 1.der insgesamt 6 Lieder
- der Mut- und Mitmach-Song:
"Engagier dich für eine bessere Welt…"

15 Kinder und Jugendliche im Alter von 10-17 Jahren haben dieses Lied zusammen mit Doppel-U gesungen.
Sie sind Mitglieder des Jugendforums im Beirat für Nachhaltige Entwicklung im Freistaat Thüringen.

Download

 

Bilder von Schülereinsätzen beim Thüringer Schülerfreiwilligentag 2013 am 6.6.2013

Fotos aus den Einsätzen der SchülerInnen - Beispiele

Statements aus Eisenach

 „Oftmals lernt man bei einem solchen Freiwilligentag mehr, als an zwei Tagen auf der Schulbank.“ – OB Katja Wolf

„Ich liebe es, wenn ich mit Kindern arbeiten kann. Dieser Tag bietet mir dafür eine gute Möglichkeit.“ – Franziska J. Braun (Schülerin des Abbe-Gymnasiums)

„Die Arbeit hier macht großen Spaß und es ist toll, wenn man auch einmal an einem Schultag etwas anderes macht als Mathe oder Deutsch. Etwas Praktisches.“ – Leon Nicolas Messer (Geschwister Scholl Schule)

„Ich finde es eine sehr gute Möglichkeit die Schüler auf diese Weise auch einmal in den realen Alltag eines Vereins oder eines Unternehmens einzuführen.“ – Heidi Günter (Geschäftsführerin der EWT) 

„Die Jugendlichen sind uns eine echte Hilfe und es macht großen Spaß, wenn wir mit ihnen zusammenarbeiten können und so auch mal andere Perspektiven auf die eigene Arbeit erläutert bekommen.“ Ute Göllner (Kindergärtnerin)

“Auch für uns Ältere ist es immer wieder eine interessante Erfahrung, wenn wir mit der Jugend in Kontakt kommen und auch ihre Perspektiven dargelegt bekommen. Ein Freiwilligentag ist daher eine sehr schöne Idee.” – eine Heimbewohnerin des Annenstifts

Pressemeldungen - Beispiele:

MDR  / AWO / Gera  Sonneberg  Eisenach  Jena