Aufgaben & Ziele

Zur Erfüllung ihres Stiftungszwecks übernimmt die Thüringer Ehrenamtsstiftung folgende Aufgaben:

  1. Maßnahmen zur Würdigung gemeinnütziger ehrenamtlicher Tätigkeiten und von im Ehrenamt tätigen Personen durchführen
  2. Beratungsleistungen zu Fragen ehrenamtlicher Tätigkeit und ihrer Rahmenbedingungen anbieten
  3. Vernetzungsprojekte von Trägern gemeinnütziger ehrenamtlicher Tätigkeit unterstützen
  4. Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit ergreifen, die der Bedeutung des Ehrenamtes für unser Gemeinwesen gerecht werden
  5. die kontinuierliche Zusammenarbeit von Trägern gemeinnütziger ehrenamtlicher Tätigkeit mit Vertretern der Politik, der Verwaltung sowie allen relevanten gesellschaftlichen Interessenvertretungen, mit den Religionsgemeinschaften und allen Interessierten fördern
  6. die Aus-, Fort- und Weiterbildung von ehrenamtlich tätigen Personen fördern
  7. den Erfahrungsaustausch zwischen Trägern ehrenamtlicher Tätigkeit auf nationaler und internationaler Ebene unterstützen
  8. Modellprojekte fördern, die zur Stärkung einer aktiven Bürgergesellschaft beitragen

Mitstreiter - aber auch Spenden und Zustiftungen sind gern willkommen.

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung ist berechtigt, steuerrechtlich geltend zu machende Spendenbescheinigungen auszustellen.