Pflegebegleiter-Initiativen beraten in Erfurt

04.04.2017 11:25

Auftakt zur Gründung einer LAG zur Begleitung pflegender Angehöriger

Netzwerktreffen Pflegebegleiter-Initiativen

Am 30.01.2017 trafen sich Vertreter der Thüringer Pflegebegleiter-Initiativen um über die Gründung einer Landesarbeitsgemeinschaft zur Begleitung pflegender Angehöriger zu beraten. Nach dem Ende der Modellprojektphase im Dezember 2016 geht es nun darum, die verstetigten Angebote auch in einer Interessensvertretung zu organisieren. Ein nachhaltiger und flächendeckender Ausbau der Initiativen sowie gute Vernetzung und Qualitätssicherung der Angebote können so thüringenweit besser gelingen.

In Thüringen sind derzeit 10 Standorte etabliert. Fünf weitere werden im Jahr 2017 aufgebaut.

Neben dem Gespräch über die zukünftigen Aufgaben und Ziele einer LAG standen außerdem die lokale Qualifizierung der Pflegebegleiter und die Vernetzung mit den Betrieblichen Pflegelotsen auf dem Programm.