Seniorentag in Stadtroda: Scheu vor Technik abbauen

09.10.2017 09:55

Thementag „Senioren – aktiv – in Stadtroda“ am 25. Oktober

Auszug aus dem Presseartikel der OTZ vom 6. Oktober 2017

...

Gemeinsam hatten das Asklepios Fachklinikum Stadtroda und der Seniorenbeirat im vergangenen Jahr, die Idee entwickelt, verschiedene Akteure, die sich auf lokaler und regionaler Ebene der Seniorenarbeit widmen, darunter Partner wie die Volkssolidarität und die Arbeiterwohlfahrt, zusammenzubringen. „Die große Resonanz des ersten Senioren-Tages hat uns in diesem Anliegen bestätigt“, sagt Wolfgang Main.

Im Anschluss an die Begrüßung durch Dietmar Möller, den Ersten Beigeordneten des Saale-Holzland-Kreises und Volker Thesing, Geschäftsführer des Asklepios Fachklinikums Stadtroda, wird die Thüringer Ehrenamts-Card durch Dietmar Möller und Wolfgang Main an ehrenamtlich Engagierte verliehen. Diese wird im Auftrag der Thüringer Ehrenamtsstiftung durch Landkreise und kreisfreie Städte vergeben. Mit dieser Karte wird das zivilgesellschaftliche Engagement von Bürgern gewürdigt, die sich in besonderer Weise für ihre Mitmenschen und für das Gemeinwohl einsetzen.

Inhaber dieser Karte können in den beteiligten Landkreisen und kreisfreien Städten attraktive Vergünstigungen erhalten, etwa in Museen, bei Kulturveranstaltungen, in Schwimmbädern, in Gaststätten oder im öffentlichen Personennahverkehr.

...

Lesen Sie hier den kompletten Artikel