Eins von tausend Feste feiern

11.04.2018 10:14

Aufruf zum "Tag der Nachbarn" am 25. Mai

Sehr geehrte Leser,

am 25. Mai findet zum ersten Mal überall in Deutschland der „Tag der Nachbarn“ statt. Die Vision: Durch tausende kleine und große Feste lernen sich Nachbarn wieder besser kennen, brechen aus ihrer Filterblase aus und entwickeln neue Ideen für ihr Viertel. Damit setzen sie ein Zeichen für mehr sozialen Zusammenhalt und gegen die zunehmende Anonymisierung der Gesellschaft.

Die Webseite zum Tag www.tagdernachbarn.de ist jetzt online – ab sofort können Nachbarn dort ein Fest eintragen, ihre persönliche Mitmach-Box bestellen und mit den Vorbereitungen beginnen.

In der Pressemitteilung finden Sie den Aufruf zum bundesweiten Aktionstag sowie Hintergründe zu den nachgewiesenen positiven sozialen Effekten eines solchen Tags.

Der Tag der Nachbarn wird von der nebenan.de Stiftung initiiert und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Deutschen Fernsehlotterie, der Diakonie Deutschland und Edeka gefördert.

Michael Vollmann
Geschäftsführer
nebenan.de Stiftung gGmbH
Köpenicker Str. 154 (Aufgang H)
10997 Berlin
Tel: 030/346557762