Qualifizierung zum Betrieblichen Pflegelotsen

 

Guter Rat ist teuer, wenn ein naher Angehöriger von einem Moment auf den anderen zum Pflegefall wird. Damit Betroffene im Dickicht von Pflegeangeboten, Anträgen und rechtlichen Ansprüchen den Überblick behalten und das eigene Berufsleben mit der neuen Situation vereinbaren können, unterstützt sie der Betriebliche Pflegelotse in dieser Situation. Er informiert über innerbetriebliche Regelungen, über das externe Hilfenetz und verweist neutral an die zuständigen regionalen Pflege-Beratungsstellen. Im Rahmen einer zweitägigen Schulung können sich Interessierte in Thüringen zum Betrieblichen Pflegelotsen qualifizieren.

Kursflyer für die Qualifizierung am 12. und 13. Juni 2017

Anmeldung über das AWO Bildungswerk