Meilenstein in der Engagementpolitik

30.06.2009 13:00

Mit dem Zwischenbericht des nationalen Forums für Engagement und Partizipation ist ein Meilenstein in der Engagementpolitik gesetzt. Der Vorsitzende des Sprecherrates des BBE, Prof. Dr. Thomas Olk, der Geschäftsführer, Dr. Ansgar Klein und der Projektleiter des Nationalen Forums für Engagement und Partizipation, Andreas Pautzke, sehen darin die Öffnung der Bundesregierung hin zu einem kooperativen Prozess in der Engagementpolitik. Ein breiter gesellschaftlicher Diskurs zu den Vorschlägen wird folgen, so dass auch in der nächsten Legislaturperiode das Thema in der öffentlichen Diskussion bleiben wird. Damit dies auch sichergestellt wird, sind die Organisationen und Verbände der Zivilgesellschaft aufgefordert, die Ergebnisse der Dialogforen zu kommentieren. Im Jahr 2010 wird es einen zweiten Zwischenbericht geben.

 Gastbeitrag Thomas Olk / Ansgar Klein / Andreas Pautzke unter
http://www.b-b-e.de/fileadmin/inhalte/aktuelles/2009/06/nl13_olk_klein_pautzke.pdf