Alle fünf Pflegebegleiter-Standorte haben Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

21.05.2013 09:40

Stadtverwaltung Gera unterzeichnet Vereinbarung zur Umsetzung des Projektes „Netzwerk Pflegebegleiter in Thüringen“

Am Freitag, den 17. Mai 2013 unterzeichnete die Dezernentin für Soziales der Stadt Gera, Frau Sandra Schöneich zusammen mit dem Vorsitzenden des Stiftungsvorstandes der Thüringer Ehrenamtsstiftung, Herrn Dr. Volker Düssel die Kooperationsvereinbarung für eine gemeinsame Umsetzung der Pflegebegleitung in Thüringen. Zusammen soll mit vier weiteren Standorten in Bad Langensalza, Meiningen, Bad Lobenstein und Eisenach ein flächendeckendes Netzwerk für die Begleitung pflegender Angehöriger in Thüringen aufgebaut werden.

Klicken Sie hier und lesen Sie die Pressemitteilung der Stadt Gera vom 17.05.2013.