25. April 2013 - Tagung "Das Bildungsnetz verbindet" in Erfurt

26.04.2013 11:41

Veranstaltung wurde zum intensiven Austausch und zur Vernetzung genutzt!

Am 25. April 2013 hatte die Thüringer Ehrenamtsstiftung zur Tagung "Das Bildungsnetz verbindet - Ehrenamtliche und Bildungsträger in Thüringen" in die Tagungsräumen der Deutschen Rentenversicherung nach Erfurt geladen.
Schwerpunkte der Tagung bildeten die Zwischenevaluation zum Bildungsnetz-Projekt, der Markt der Möglichkeiten zum Thema "Qualifizierung im Ehrenamt" und Runde Tische zum Austausch und zur Vernetzung.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Frau Brigitte Manke (Thüringer Ehrenamtsstiftung) und Herrn Uwe Amrhein (Generali Zukunftsfonds) erläuterte die Soziologin Frau Susanne Eschner die Ergebnisse der Zwischenevaluation zum Bildungsnetz.
Beim anschließenden Markt der Möglichkeiten präsentierten u. a. das Deutsche Rote Kreuz Thüringen, der Landessportbund Thüringen, die Paritätische Akademie sowie die Thüringer Hospiz- und Palliativakademie ihr Bildungsangebot für ehrenamtlich Engagierte. Zahlreiche Tagungsteilnehmer nutzen diese Gelegenheit und informierten sich ausgiebig zu den vielfältigen Qualifizierungsangeboten. Darüber hinaus vernetzen sich die Bildungsträger untereinander.
Die Runden Tische am Nachmittag befassten sich mit den Themen "Qualifizierung als Zeichen der Anerkennung", "Rahmenbedingungen der Qualifizierungsangebote" und "Qualifizierungsbedarfe". 

Informationsmaterial zur Tagung ist hier zu finden.

Besuchen Sie das Bildungsnetz unter www.bildungsnetz-fuer-engagierte.de