Thüringen bundesweit führend bei der Verbreitung der Marktplatz-Methode

30.08.2011 09:01

Im aktuellen BBE- Newsletter heißt es:

"Die aus den Niederlanden stammende Methode wurde seit 2007 in mehr als 60 deutschen Städten durchgeführt und wurde 2010 Preisträger im Wettbewerb »365 Orte im Land der Ideen«. Das Bundesland mit einer mittlerweile flächendeckenden Durchführung von solchen Marktplätzen ist Thüringen. Dort fanden 2010 ein Fünftel aller Marktplätze für Gute Geschäfte in Deutschland und Österreich statt. Deshalb darf die dort durchgeführte Evaluation der Methode, die zwischen Oktober 2010 und April 2011 erarbeitet wurde, besondere Aufmerksamkeit beanspruchen. Die nächste Jahreskonferenz zur Markplatzmethode findet am 15. September 2011 von 10:30 - 17:00 Uhr in Leipzig statt und wird von UPJ - Servicestelle Gute Geschäfte organisiert."

Aus: BBE-Newsletter Nr. 8 vom 04.08.2011 / Artikel: Marktplatzmethode in Bremen und Thüringen