Engagement in der Heimat

24.08.2018 11:53

Die aus Thüringen stammende Sportmoderatorin Julia Scharf engagiert sich für das SOS-Kinderdorf in Gera

Anfang August war sie wieder mal in Gera. Das passiert mindestens dreimal im Jahr, dass Julia Scharf aus München in ihre Geburtsstadt kommt. Dort fand am 9. August zum dritten Mal die Kinderolympiade im SOS-Kinderdorf statt, mit ihr als prominenter Botschafterin. „Das Engagement ist für mich eine Herzenssache. Ich finde es schön, dass Kinder aus einem sehr problematischem Umfeld die Chance haben, dennoch glücklich aufzuwachsen.“

mehr