Förderung von Bürgerbündnissen für demokratische Teilhabe

30.09.2010 10:25

Die Anlässe zur Gründung eines Bürgerbündnisses sind vielfältig: Bürgerinnen und Bürger schließen sich zusammen, um sich für die Perspektiven ihres Heimatortes zu engagieren oder auch um ihre Interessen zu artikulieren und Mitstreiter zu gewinnen.

Um diese Bündnisse vor und während der Entstehung inhaltlich zu begleiten, fördert das Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe" in Säule 2 ausgewählte Bürgerbündnisse für demokratische Teilhabe. Ziel ist es, zivilgesellschaftliches Potential nachhaltig vor Ort zu verankern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de/cln_156/sid_93CAFF3236EFAFD6CA76CB50FD1A8563/ZDT/DE/Foerderschwerpunkt2/fs2_node.html