Wanderausstellung „Vorbilder – Friedensstiftende“ in Haubinda

25.02.2019 10:10

Eröffnung vom 21. Februar 2019

Text & Bilder: Volker Kilgus

Mutbürger statt Wutbürger
Nicht wegschauen oder selbstgefällig zurücklehnen, sondern Einfluss nehmen, diskutieren, Werte verteidigen und handeln. „Wir brauchen Mutbürger, keine Wutbürger“, brachte es Dr. Andreas Jantowski, auf einen einfachen Nenner und appellierte an die Handlungsmacht des Einzelnen. Der Direktor des Thillm (Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien) war am Donnerstag (21.02.2019) im Lietz Internatsdorf Haubinda der Festredner bei der Eröffnung der Wanderausstellung  „Vorbilder – Friedensstifter.“ Das Projekt, initiiert und organisiert von der Mittelstands-Akademie Made in Germany, wird unterstützt vom Thillm, der Thüringer Ehrenamtsstiftung, sowie dem einzigen in Thüringen ansässigen internationalen Kinderhilfswerk „Ourchild e. V., der Maria-Pawlowna-Gesellschaft e. V. und der Deutschen Stiftung Meditation. mehr