Thüringer Engagement-Preis 2022

02.03.2022 13:00

Die Ausschreibung für den 7. Thüringer Engagement-Preis hat begonnen.

Thüringer Engagement-Preis wird wieder vergeben
„Wir freuen uns, nach diesen zwei turbulenten Jahren wieder vorbildliche Beispiele für zivilgesellschaftliches Engagement auszeichnen zu können“, sagt Frank Krätzschmar, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung und Jurymitglied.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause ist es wieder so weit: Die Thüringer Ehrenamtsstiftung vergibt zum siebenten Mal den Thüringer Engagement-Preis. Ab sofort können Vorschläge in den Kategorien Gemeinnützige Organisation, Senioren und Jugend eingereicht werden. Der Preis ist mit insgesamt € 6.000 (je € 2.000,- pro Kategorie) dotiert. Die Preisverleihung findet am 03. Juni 2022 im Rahmen des Festaktes zum 20. Geburtstag der Ehrenamtsstiftung statt.

Mit dem Öffnet externen Link in neuem FensterEngagement-Preis, der erstmals 2013 vergeben wurde, würdigt die Ehrenamtsstiftung gemeinnützigen und bürgerschaftlichen Einsatz in Thüringen. Das Tätigkeitsfeld, ob Sport, Kultur, Soziales, Umweltschutz oder sonst ein Bereich, ist dabei egal. Wichtig ist, dass es sich um ehrenamtliches Engagement für ein besseres Miteinander im Freistaat handelt.


Wem eine vorbildliche gemeinnützige Organisation oder eine Person, die sich im Bereich Jugend oder Senioren besonders engagiert, auffällt, kann sie für den Engagement-Preis vorschlagen. Das Einreichen der Vorschläge ist ab sofort über die Webseite: www.thueringer-engagement-preis.de möglich. Einsendeschluss ist der 01. Mai 2022. Die Preisträger/innen des 7. Thüringer-Engagement-Preis werden von einer Fachjury ausgewählt und im Rahmen der Festveranstaltung am 03. Juni 2022 im Kaisersaal Erfurt ausgezeichnet.

Die Bewerbungsformulare, alle Kriterien der Kategorien und alle weiteren Informationen zum Engagement-Preis sind hier zur finden:Öffnet externen Link in neuem Fenster www.thueringer-engagement-preis.de