Herzlich Willkommen

Der Titel "Thüringer Engagement-Botschafter*in" wird jedes Jahr an drei engagierte Personen vergeben, die mit ihrem Handeln beispielhaft beweisen, was Einzelne bewirken können. In den Kategorien "Einzelperson", "Unternehmen" und "Kommunales Wahlamt" wird je ein Preisgeld vergeben, das die Preisträger nach eigenem Ermessen in ihre Projekte investieren können. Die Auszeichnung für das Jahr 2022 wird auf der Thüringen Gala am 5. November 2021 vergeben. 

Nominieren Sie hier engagierte Personen innerhalb der Kategorien oder bewerben Sie sich selbst - wir drücken die Daumen!

Termine

27.07.2021 - Start der Bewerbungsphase

05.09.2021 - Einsendeschluss

28.09.2021 - Jurysitzung für die Thüringer Engagement-Botschafter 2021

05.11.2021 - Thüringen Gala 2021 und Verleihung der Thüringer Engagement-Botschafter 2022

Bitte nutzen Sie dieses Formular (*Pflichtfelder).

Bei Problemen mit der Darstellung oder mit dem ausfüllen können Sie diese PDF für die Bewerbung nutzen. Schicken Sie die ausgefüllte PDF bitte an: preis@thueringer-ehrenamtsstiftung.de

Vorgeschlagen von

Beschreibung des Engagements

Um einen Beitrag zum Wettbewerb einzureichen, müssen alle Bewerber die vorliegenden Teilnahmebedingungen lesen und ihnen zustimmen. Mit Absenden der Bewerbung erklären sich die Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. Diese Teilnahmebedingungen stellen eine rechtlich verbindliche Vereinbarung zwischen den Teilnehmern und der Thüringer Ehrenamtsstiftung dar. Nach dem Absenden erhalten Sie ein automatische Bestätigung zum Eingang Ihrer Bewerbung.


1. Kategorien
Die Thüringer Engagement-Botschafter*innen werden in den Kategorien Unternehmen, Einzelperson und Kommunales Wahlamt ernannt.

2. Preise
Die Thüringer Engagement-Botschafter*innen erhalten neben dem Preisgeld eine Ehrennadel aus 925 Sterlingsilber.
Der Preis ist nicht übertragbar, jedoch teilbar.

3. Verfahren
Für den Thüringer Engagement-Botschafter kann man sich bewerben oder Personen und Unternehmen als Teilnehmende vorschlagen. Am Wettbewerb teilnehmen dürfen Personen und Unternehmen aller Rechtsformen.
Die Einreichung von Bewerbungen/Vorschlägen erfolgen ausschließlich über das Onlineformular dieser Homepage.

Einsendeschluss ist der 05.09.2021

Die in 2020 eingereichten Bewerbungen werden ebenfalls berücksichtigt.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.

Nur vollständige Bewerbungen mit fehlerfreien Daten können berücksichtigt werden.

Eine Jury kürt die Thüringer Engagement-Botschafter 2022. Die Jury entscheidet nach Sichtung aller eingereichten Unterlagen nach folgenden Kriterien: Nachhaltigkeit, Innovation, gesellschaftlicher Bedarf und Vorbildfunktion des Engagements der Kandidaten. Auch die regionale Verteilung der Nominierten in Thüringen wird bedacht.

Die Sieger*innen in jeder Kategorie erfahren von ihrem Erfolg bei der Ehrungsveranstaltung am 05.11.2021, zu der sie eine Einladung erhalten.

4. Bewerbungsanforderungen
Die Bewerbung darf keine Inhalte, Materialien oder Elemente enthalten, die gegen geltendes Recht verstoßen.
Die Thüringer Ehrenamtsstiftung wird jede fristgerecht eingegangene Bewerbung prüfen, um sicherzustellen, dass sie die Bestimmungen der Teilnahmebedingungen erfüllt und insbesondere den Bewerbungsanforderungen entspricht.
Die Thüringer Ehrenamtsstiftung behält sich das Recht vor, Teilnehmende, die eine Bewerbung eingereicht haben, welche den Bestimmungen der Teilnahmebedingungen und/oder den Bewerbungsanforderungen nicht genügen, nach alleinigem Ermessen jederzeit vom Wettbewerb auszuschließen.

5. Rechtliches
Um einen Beitrag zum Wettbewerb einzureichen, müssen alle Teilnehmer die vorliegenden Teilnahmebedingungen lesen und ihnen zustimmen. Mit Absenden der Bewerbung erklären sich die Teilnehmenden mit diesen Bedingungen einverstanden. Diese stellen eine rechtlich verbindliche Vereinbarung zwischen den Teilnehmenden und der Thüringer Ehrenamtsstiftung dar.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Änderung der Teilnahmebedingungen bleibt dem Ausrichter/Veranstalter vorbehalten. Unvorhergesehene Ereignisse, die die Durchführung des Wettbewerbs unmöglich machen, berechtigen den Veranstalter, die Durchführung abzusagen. Alle Ansprüche seitens der Teilnehmer sind ausgeschlossen.

6. Datenschutz
Personenbezogene Daten, die bei der Bewerbung angegeben werden, können für die Zwecke der Durchführung des Wettbewerbs erfasst, verarbeitet, gespeichert und mit den Jurymitgliedern geteilt werden. Soweit die Thüringer Ehrenamtsstiftung personenbezogene Daten von den Teilnehmenden erhebt, verarbeitet oder nutzt, geschieht dies selbstverständlich unter Beachtung der strengen Vorschriften des einschlägigen deutschen und europäischen Datenschutzrechts. Die Daten (Name und Email-Adresse) der Teilnehmenden werden darüber hinaus dafür genutzt, ihnen Informationen über den Wettbewerb zukommen zu lassen.

 

Ansprechpartner
Sie haben Fragen oder Anregungen?!
Schreiben oder rufen Sie uns an:

Thüringer Ehrenamtsstiftung
Betreff: Auszeichnung
Telefon: 0361/657 36 61
E-Mail: preis@thueringer-ehrenamtsstiftung.de


Der Thüringer Engagement-Botschafter ist eine gemeinsame Auszeichnung der Thüringer Ehrenamtsstiftung und der Rüberg Medien GmbH. Mit freundlicher Unterstützung des Freistaats Thüringen.